Schnellnavigation:

onlinetaste
Zur Väterseite
Oktober 2015

„Klangfarben“ des Herbstes - DONUM VITAE-Förderverein organisierte Benefizkonzert

Links „vierundeinklavier“, rechts der Kirchenchor „kreuz und quer“, am Rednerpult Pfarrer Dr. André

Tagsüber zeigte sich der Herbst am vergangenen Samstag, 24. Oktober 2015, mit Sonne und herbstlichen Farben von seiner schönsten Seite. Am frühen Abend fing dann auch ein Benefizkonzert in der Altkatholischen Kirche in Rosenheim die Herbststimmung ein.

 

Der Liederabend zugunsten des Fördervereins DONUM VITAE Rosenheim e.V. begeisterte die Zuhörer mit Chormusik im besinnlich-heiteren Ambiente. So boten die rund 20 Sängerinnen und Sänger des Chors „kreuz und quer“ der Altkatholischen Kirchengemeinde ein sauber gesungenes, vielfältiges Repertoire. Leiterin Angelika Schartel-Holzbauer dirigierte in der ersten Hälfte besinnliche Lieder.
Nach der Pause standen moderne Songs wie „Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett“ oder „Only you“ auf dem Programm. Das Ensemble „vierundeinklavier“, verstärkt durch einen Kontrabassisten, begeisterte mit Gospels wie „Say a little prayer“ oder „You´ve got a friend“.
Beim gemeinsamen Schlusslied „This little light of mine“ sprangen dann viele Zuhörer von den Kirchenbänken.

Zwischen den Liedern gab es nachdenkliche Texte von Pfarrer Dr. André Golob und Karola Specht-Garnreiter, der Leiterin der Rosenheimer DONUM-VITAE-Beratungsstelle. Bei Apfelsaft, Apfelwein und Apfelbrot kamen die Zuhörer in der Pause ins Gespräch. Für ihre großzügigen freiwilligen Spenden bedankten sich Elisabeth Jordan und Ulrike Plankl vom Fördervereins-Vorstand, die das Benefiz-Konzert mit organisiert hatten. Der Konzerterlös kommt der Rosenheimer DONUM-VITAE-Beratungsstelle zugute.